Über die Wahrheit und andere politische Tugenden

…schreibt Cora Stephan mit bester Gabe aufzuzeigen, dass politische Diskussion oft nicht stattfinden soll oder darf sondern gleich von der Medienmeute niedergeschriehen wird. Das Kernstück jedweder politischen Kultur und damit überhaupt des funktionierenden demokratischen Gemeinwesens wird damit natürlich nicht befördert und man muß sich nicht wundern, dass das politische Interesse bei vielen Leuten gegen null geht, wenn Politiker nur noch Schönheitsrunden drehen dürfen und beim Antippen brisanter Themen weggeschrieben, weggeredet und dementsprechend dann auch mal weggeblendet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com