Dresden isst bunt

Ein schöner Abend für alle Besucher und Tischbespieler!

Zusammen fremde leckere Speisen kosten, plaudern und vor allem Neues entdecken, klappt dann am besten, wenn jeder seine Kultur erhält und nicht alles in einer Einheitssuppe umgerührt wird. Hoffen wir mal, dass es so bleibt!

One Comment

  1. Torsten sagt:

    Deswegen schmeckt die Original Thüringer Rostbratwurst in Dresden so fade – der Bautzner Senf stammt aus ’ner anderen Kultur. Danke für den Tipp! Ab jetzt senfe ich nur noch thüringisch. Jeder Kultur ihren eigenen Senf – hoffen wir mal, dass es so bleibt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com