Dem Geburtenmangel

imgp4885.jpg…will die Regierung Molwaniens mit sehr unkonventionellen Maßnahmen zur Stimulierung der Fortpflanzungsaktivitäten ihrer Bürger beikommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .