Aussitzen…

…ist wirklich eine gute Strategie. Wenn über manche Punkte in diversen Papieren das x-te Mal gesprochen wird und Änderungen trotz Protokoll nicht drin landen, hat man irgendwann eben doch keine Lust, noch einmal darüber zu diskutieren – vor allem, wenn die Themen nun nicht unbedingt eine Herzensangelegenheit sind und alle eigentlich nur ihre Ruhe haben wollen. Wahrscheinlich ist die Mehrzahl politischer Papiere so entstanden und so „funktioniert“ unser Land denn oft auch nur. Wie weit muss man für die Lösung kämpfen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .