Thüringen öffnet seine Gärten

im Rahmen des Projektes der offenen Gärten. Dabei sind dann auch viele schöne Privatgärten offen, man kommt ins Gespräch mit den Eigentümern, sieht neue Ideen und kann sich sehr gut entspannen. Noch dazu hat man gleich mal daran gedacht, das Projekt in jeder Woche in einer anderen Stadt zu machen, so dass man nicht gleich immer etwas verpaßt, wie bei zentralen Landesevents – einfach gut durchdacht!!! zum Glück gibt es nun in Dresden auch eine erste kleine Initiative in diese Richtung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .