Sklavenhaltung in Molwanien

DSC03774 Man glaubt es kaum, aber auch in Molwanien gibt es moderne Sklaverei – noch dazu ganz und gar öffentlich. Die Beschilderung hilft dem modernen Sklaven, den richtigen Weg zu finden und der zeigt nicht ohne Grund nach … links. Nur mit weniger Staatsvertrauen und Subventionsdenke, kommt man z.B. hier ins schöne Weinstädtchen Melnik.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com