Schwarzer Gott

Steigt man auf den Czorneboh, den höchsten Berg der Oberlausitz, der neben eine sehr guten Gaststätte auch den ältesten Aussichtsturm der Region (1862) trägt, kommt man am Teufelsfenster vorbei

…und kann nach dem Abstieg sehr!!! nett in der Kleenen Schänke einkehren, die in einem Haus vom Sächsischen Heimatschutz untergebracht ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com