Schokolade und Nanodrähte

Wissenschaftsnachtlange nacht der wissenschaften…gab es zu kosten und zu sehen bei der Langen Nacht der Wissenschaften. Das Institut für Landtechnik und jendes für Lebensmitteltechnologie stellten interessante „Alltags“dinge vor – so einen durchsichtigen Mähdrescher und eine Schokoladenmaschine. Ganz anders ging es im namlab zu – dort wurde es ganz winzig, weil es um die Forschung an dünnen Schichten geht (SUPERSPANNED – selbst für BWLer)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .