LH Service …und es geht weiter

Nachdem nun am Montag gegen Mittag (also drei Tage nachdem mein Gepäck hätte ankommen sollen) noch immer keine Nachricht von der LH angekommen ist, versuche ich mal nachzufragen, was denn eigentlich los ist – wie das nun weitergeht…:

1) die Zentraleinwahl des Flughafens DD macht offensichtlich Dauerpause
2) die zentrale Nummer der LH ist also wieder das Anrufziel; ich erhalte eine neue Nummer des zentralen Lost&Found- Services in Frankfurt und die Nummer des Lost&Found in DD
3) Lost&Found in Frankfurt ist permanent besetzt und in DD geht nur der AB ran, der aber nie beantwortet wird
4) ich entschliesse mich, auch unser Reisebüro einzuschalten, in der Hoffnung, dass ein LH-City-Center bessere Verbindungen zur LH hat; sende meine Fallbeschreibung
5) Gegen 18 Uhr gelingt mir der Anruf in Frankfurt – man weiß nichts und ausserdem sei DD zuständig; immerhin gibt man mir eine weitere Nummer von DD
6) die andere Nummer des Lost&Found in DD wirkt Wunder – sofort ist man am Telefon (die Hauptnummer könne man im moment nicht bedienen, weil man allein sei; daher werden die eingegangenen Anrufe auch nicht abgehört); der Koffer sei bestimmt in Amsterdam und dort ist man wohl besonders langsam; ich solle mir einen Rasierapparat kaufen, denn bei der langen Zeit bekäme ich die Kosten auch ersetzt
7) Inwischen ist Dienstag – immer noch keine Nachricht; wieder ein Anruf bei Lost&Found in Frankfurt, um herauszufinden, ob ich den Rasierapparat wirklich ersetzt bekäme – naja, so richtig klar wäre das nicht; überhaupt fehle meine Verlustanzeige und wie das wohl käme (der Vorgang ist nicht mehr vollständig im System abgebildet wie noch am Tag zuvor…); man will sich darum kümmern, dass ich per e-Mail ein Formular bekäme, da man das nicht selbst versenden könne
8) das Reisebüro ruft an und ist völlig entsetzt, wie der „Service“ läuft; die LH hätte immer alles abbügeln wollen und erst nach langer Zeit eingesehen, dass es so etwas doch geben kann; Rasierer wäre kein Problem bei der langen Zeit und ich müsse nur die Rechnung mit der Vorgangsnummer, die ich ja inzwischen habe, einreichen
9) ehe ich den Rasier kaufe, frage ich noch mal nach Neuigkeiten, um nix falsches zu tun – nix neues; warum die e-Mail mit dem Formular noch nicht da ist, klärt sich auch auf – das Formular wird per Post geschickt (wäre ja sonst auch zu billig und ausserdem könnte jemand an die offensichtlich konspirativen e-Mailadressen der LH kommen – vielleicht sollte man sich ein Telexgerät anschaffen, um mit der LH kommunizieren zu können, denn das haben sie ja offensichtlich…)
10) informiere allgemeinen Service (Gepäckfragen kann man auf der Web site ja nicht per e-Mailformular klären) per e-mail über Rasierkauf mit der Frage, wie ich per e-Mail die Rechnung weiterleiten kann, da ich kein Fax habe – ich bin gespannt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .