Hochzeit x2

300 Jahre sind nach dem Prunk der königlichen Hofhaltung in Wermsdorf vergangen. Eine Ausstellung erinnert an das Event von europäischer Dimension. Etwas kleiner in der Dimension ist auch die „Hochzeit“ der beiden staatlichen Institutionen dabei – sowohl die Schlösser und Gärten als auch die Kunstsammlungen agieren zusammen und das ergibt Sinn, vereinen sich doch dabei Hülle und Inhalt, Zentrum und Fläche und von den vielen anderen Synergien kann man anderswo nur träumen. Vielleicht gelingt ein Sprung über gedankliche Gräben und … Befindlichkeiten – Sachsen wäre es zu wünschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com