Fehler?

Also eigentlich sollte man doch China nur über Hong Kong bearbeiten (also alles falsch gemacht?), denn das wäre nach Aussage von Nancy Yu von www.oln-law.com die absolut sicherste Variante. Allerdings kam es mir auf dem Seminar so vor als würden Ausnahmen zur Regel hochstilisiert, um Hong Kong überhaupt noch eine Bedeutung zukommen zu lassen.

Wie immer waren auch die Selbstdarsteller auf der Veranstaltung dabei, die mit mehr Antworten als Fragen „überzeugend“ glänzten. Der allerbeste Spruch des Abends war der einer wichtigen Frau: „Heißt das, dass man als Frau in China genauso akzeptiert wird wie jeder andere Mann?“ Da kann ja wohl nur zugestimmt werden, was Nancy Yu auch gern tat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .