Digitale Kunst aus aller Welt

imgp4531.jpgimgp4530.jpg… gibt es auch wieder bei der CYNETart zu sehen. Neben diversen Geräten zur Nutzung oder der Prohibition der Nutzung von digitalen Geräten waren Installationen jedweder Art zu sehen und es wurden Accountleichen zur Adoption freigegeben. Dass Künstler oft in Grenzbereichen operieren und die Technik voll ausreizen, zeigte ein Programm zur Umgehenung der chinesischen Internetzensur. Nicht umsonst wird die Ausstellung von der Telekom gefördert und sicherlich als Goldfischbecken gesehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com