Der Tag des Offenen Ateliers

IMGP6295…und das traumhafte Herbstwetter luden gemeinsam auf eine interessante und sonnige Tour durch Dresden. Gleich um die Ecke gab es chinesisch anmutende Tuschezeichnungen und schöne Druck bei Anita Voigt-Hertrampf. Auch dieses Jahr gab es wieder neues bei Michael Podszun. Das Gelände der Ostrale wurde auch ein wenig belebt, aber die Hilluminationen wirken eben doch nur im Dunklen. Ganz spannend war der Blick in das Atelier von Mandy Friedrich, aber auch das Gebäuse selbst ist ja genial – so mitten in der Stadt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com