Anatevka

In diesem Stück der Bürgerbühne am Staatsschauspiel Dresden spielen jede Menge Laien das Leben der Juden in einer kleinen russischen Stadt nach. Wenn man es nicht wüßte, merkte man den Unterschied zu Profischauspielern nicht. Selbst Gesangsstücke wurden sauber umgesetzt – eine wirklich schöne Überraschung für mich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com