Waffen für die Religion

…oder Religion für den Krieg? Eine Ausstellung zu diesem Thema läuft jetzt im Dresdner Schloss. Gezeigt werden Waffen, die mit Glaubensbekenntnissen verziert wurden. So lange ist es noch gar nicht her, dass Religion für ähnliche Dinge missbraucht wurde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .