Schätze des Kreml

SKD_kremlschätze…jetzt zu sehen in einer Ausstellung der SDK in Dresden. Die Unterschiede zwischen westeuropäischer Goldschmiedekunst und der aus anderen Gegenden kommenden ist schon interessant – hier wurde offensichtlich weniger in Kilogramm gedacht. Repräsentationsschwerter wurden wohl bei uns auch sicher selten wirklich benutzt. Derartige Feinheiten zeigen, dass der durch die Ausstellung unterstützte Dialog der Kulturen sehr wichtig ist, denn man versteht sich auf den ersten Blick ganz gut, aber der zweite Blick verrät eben doch jede Menge Unterschiede.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com