Kirchentag Dresden 2011

IMGP8416IMGP8417IMGP8419 Während es zum abend der Begegnung doch noch recht kühl, aber trotzdem schon voll und vor allem herzlich war, wurde es immer besser.

IMGP8420 IMGP8424So füllten sich auch noch all diese Hocker bei einer Diskussion über den „gerechten“ Frieden. Auch sonst gab es alle Nase lang interessante Sachen zu hören und zu sehen. Besonders spannend war der Markt der Möglichkeiten auf dem Kirchentag in den Messehallen und den vielen Zelten ringsherum.

IMGP8426IMGP8438 Natürlich gab es auch viele Angebote für Kinder, aber auch ganz stille und besinnliche „Events“ wie eine Flussandacht.

Noch immer bin ich mir nicht ganz im Klaren, wofür ein Kirchentag letztlich steht und was er bewirken soll, aber letztlich war es doch schön – auch daheim mit ausländischen Gästen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .