Global Sourcing

DSC03597 Es ist schon spannend, wie global sourcing funktioniert. Auf einem Air Berlin Flug von Deutschland nach Bulgarien gibt es also TWIX produziert für Korea. Auf dem Weg zurück gab es dann Süssigkeiten, die für den arabischen und südafrikanischen Markt gelabelt waren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .