Eröffnungsreigen in Görlitz

IMGP8413IMGP8387IMGP8389IMGP8393IMGP8399IMGP8407IMGP8412IMGP8402Im Zuge der Eröffnung der 3. Landesaustellung Sachsen „Via Regia“ wurde am Freitag gleich noch eine kleine Ausstellung des Senckenberg-Museums und des Schlesischen Museums eröffnet. Besonders letztere hat mir gut gefallen, geht es doch wieder um die Menschen. Geschichte wird durch die Erzählungen viel besser verständlich. Natürlich war der Höhepunkt des Reigens die Eröffnung der Landesaustellung im Kaisertrutz – mit viel Musik und vor allem viel Akkordeon. Daneben gab es auch ein Chorumzug und einen fliegenden Biergarten – es ist immer was los. Aber auch sonst ist Görlitz wie immer eine wunderbare Stadt – und das nicht nur in der Altstadt. Es ist wahnsinnig schade, dass so viele Fenster auf leere Wohnungen in großen Bürgerhäusern hindeuten :-(

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .