Ein ScienceArt-„Museum“ für Dresden

…wäre schon eine tolle Sache! Vor drei Jahren haben wir ja schon einmal an einem solchen Konzept gebastelt und wenn es jetzt von den damals Beteiligten wieder aufgegriffen wird, ist es toll für die Stadt Dresden! Hoffen wir mal, dass es nicht bei Seifenblasen bleibt sondern wie damals schon aufgeschrieben, in kleinen realisierbaren Schritten vorangeht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .