Camera Obscura auf dem Oybin

imgp4528.jpgschon lange existent, in der DDR von der Stadtverwaltung in private(!) Hände gelegt, dient heute noch ein Trabi-Dach als Projektionsfläche für eine unvergleichliche Vorstellung, die man nicht verpassen sollte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .